Ensembles de cuivres de la Musique Royale de la Force Aérienne (Belgique) et de la Musique Militaire Grand-Ducale

Ensembles de cuivres de la Musique Royale de la Force Aérienne (Belgique) et de la Musique Militaire Grand-Ducale

Musik
Do. 06/05/2021 — 20h00
Preis Erwachsene: 25.00€
Gruppe: 20.00€
< 26 Jahren: 12.00€
Tickets

Die Kartenreservierung ist obligatorisch.

Email info@cube521.lu

Telefonisch+ 352 521 521 (Cube 521)


Kulturpass welcome!

Zusatzkonzert: DO, 6.5.2021 um 18.00 Uhr. Im Rahmen des Klenge Maarnicher Festival 2021.

Musique de la Force Aérienne
Die seit dem Jahr 1947 offiziell anerkannte „Musique de la Force Aérienne“ setzt sich aus 60 professionellen Musikern zusammen. Zu ihren Hauptaufgaben zählen die musikalische Umrahmung des Truppenzeremoniells und Konzertauftritte. Ihr breitgefächertes und sehr vielfältiges Repertoire beinhaltet klassische und zeitgenössische Werke sowie Filmmmusik. Seit dem 4. Januar 2010 steht die Musique de la Force Aérienne unter der Leitung von Kommandant „Chef de Musique Matty Cilissen“. Im Cube 521 werden, coronabedingt in reduzierter Form, 12 Musiker des Blechbläserensembles der „Musique de la Force Aérienne“ zu hören sein.

Musique Militaire Grand-ducale
Die „Musique Militaire Grand-ducale“ setzt sich heute aus 60 Berufsmusikern zusammen. Seit dem 1. August 2012 ist Oberstleutnant Jean-Claude Braun Chefdirigent der Luxemburger Militärkapelle. Ihm steht seit Juni 2014 Hauptmann Christian Kirpes zur Seite. Zusätzlich zu den offiziellen Anlässen des großherzoglichen Hofes, der Landesregierung und der Armee des Großherzogtums, gibt die Militärkapelle Luxemburgs ca. 50 Konzerte sowohl im In- wie im Ausland und nimmt an zahlreichen Aufnahmen für große Musikverlage teil. Im Cube 521 wird ausschließlich das Blechbläserensemble der Militärmusik, unter der Leitung von LtCol Jean-Claude Braun, zu hören sein.