Kammerata Luxembourg

Kammerata Luxembourg

Musik
So. 26/09/2021 — 17h00
Preis Erwachsene: 25.00€
Gruppe: 20.00€
< 26 Jahren: 12.00€
Tickets kaufen

Béatrice Rauchs, Klavier.
Sandrine Cantoreggi, Violine.
Isabel Van Grysperre, Violine.
Sophie Urhausen, Bratsche.
Anik Schwall, Cello.
Mariette Lentz, Sopran.
Sébastien Duguet, Klarinette.

Tickets

Informationen: + 352 521 521 / info@cube521.lu

Konzert im Rahmen des "De Klenge Maarnicher Festival".
Progamm: Walter Rabl, Quatuor op. 1 pour clarinette, violon, violoncelle et piano
Johannes Brahms, Zwei Gesänge op. 91 pour mezzo-soprano, alto et piano
Dimitri Chostakovitch, Quintette op. 57 pour piano et quatuor à cordes

Das Ensemble KAMMERATA LUXEMBOURG ist ein bekannter Akteur der luxemburgischen Musikszene. Das Ensemble, bestehend aus vielseitigen Musikern, fungiert neben seiner Konzerttätigkeit auch als Konzertveranstalter. Zeitgenössische Werke werden mit Musik aus Klassik und Romantik gekonnt kombiniert. Ihr Repertoire umfasst Werke großer klassischer Komponisten, Klassiker der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sowie Werke zeitgenössischer und luxemburgischer Komponisten. Kammerata lädt regelmäßig hochkarätige Musiker aus dem Ausland ein und stützt sich bei seinen Konzertzyklen auf die Zusammenarbeit mit herausragenden luxemburgischen Profimusikern. Bei Konzerten im Ausland spielt Kammerata Werke von Komponisten, die aus Luxemburg stammen oder im Großherzogtum ansässig sind. (Kerger, Reuter, Fenigstein, Müllenbach, Lenners, Brönnimann...).

Unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Clervaux.