Pascal Schumacher Quartet

"Here we Gong" ist bereits das vierte Album von Pascal Schumacher. Derzeit ist der Luxemburger ohne Zweifel einer der größten Vibraphonisten. Seine Musik beinhaltet komplexe Motive, arrangierte Überlagerungen, Unterbrechungen, plötzliche Gesinnungswechsel, Ostinato-Figuren, ungerade Rhythmen und zerbrechliche, vergängliche Stimmen. Er inspiriert sich nicht nur an den Größen des Jazz, sondern auch an der zeitgenössischen Klassik (der Titel des neuen Albums bezieht sich auf Steve Reich) und an britischen Pop- und Rockgruppen. Zusammen mit seinem Quartett und dessen internationalen Kompositionen bildet Pascal Schumacher ein fein abgestimmtes Musikensemble.

PASCAL SCHUMACHER
Pascal Schumacher, geboren in Luxemburg, lebt und arbeitet zurzeit in Luxemburg und Brüssel. Er ist fester Bestandteil der Jazzmusik der neuen Generation und hat ein Magister in Musikwissenschaft an der Universität ‘Marc Bloch’ in Straßburg und in Jazzmusik am Koninklijk Konservatorium von Den Haag abgelegt.
Schumacher ist Komponist, Vibraphonist und Bandleader seines eigenen Quartetts. Er umgibt sich mit dem überaus begabten, deutschen Pianisten Franz von Chossy (lebt und arbeitet in Amsterdam) und einer hervorragenden Rhythmusgruppe zusammengestellt aus dem belgischen Kontrabassspieler Christophe Devisscher und dem deutschen Schlagzeuger Jens Düppe. Bis zum heutigen Zeitpunkt hat die Band auf 5 Kontinenten gespielt und die Herzen tausender Zuhörer erobert.
Das Quartett veröffentlichte 3 Alben für IGLOO Records: "Change of the Moon" (2004), "Personal Legend" (2005) und "Silbergrau" (2007). Im April 2009 kam das 4. Album "Here we Gong" unter dem hoch angesehenen Münchner Label ENJA Records heraus.

Pressestimmen
«Bis heute das womöglich beste Album eines Vibraphonisten.» LE VIF

"Here we gong" ermöglicht Schumacher, sich ein Quartett eminenter Komponisten zunutze zu machen, für das er ein wohl temperiertes Vibraphon bereitstellt, strahlend durch sein klares Spiel, dicht und knapp, lyrisch und sinnlich, einem Jazz dienend, der obwohl er zeitweise im Übermaß zerebral ist, nicht weniger jeden Musikliebhaber besticht, indem Schumacher den exakten Schnittpunkt zwischen technischer Virtuosität und melodischer Erfindung findet. Wort
 

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.