Varieté-Zirkus Gala

Mit einem abwechslungsreichen hochkarätigen Programm aus der Welt des Varietés! Einmalig in Luxemburg im Cube 521!

Zum Lachen und Staunen mit renommierten internationalen Künstlern:

TIMOTHY TRUST & DIAMOND
Die Zaubershow von Timothy Trust und seiner Partnerin Diamond beherrschen alle Bereiche der Zauberkunst und entführen Sie in die Welt der Gedankenleser, Entfesselungen, Großillusionen. Sie sind die amtierenden deutschen Meister der Mentalmagie und der Großillusion, außerdem Vizeweltmeister 2006-2009 in der Kategorie Mental Magic und Gewinner des Colombe d’Or 2009 in Nizza. Timothy Trust wird mit seinen Conférencen durch den Abend führen und mit seinem Charme und zauberhaften Moderationen begeistern.

FRANCOISE ROCHAIS
Grazie und Charme in Kombination mit außergewöhnlicher Technik – das ist Françoise Rochais.
Mit mehr als 20jähriger Erfahrung ist die Französin eine Ausnahmeerscheinung in dieser Disziplin. Sie fällt jedoch nicht nur durch ihre herausragenden technischen Fertigkeiten, sondern auch durch ihre bemerkenswerte Bühnenpräsenz und Vielseitigkeit auf. Zu romantischer Musik werden erst die verschiedensten Requisiten in scheinbar unmöglichen Kombinationen jongliert, daraufhin wendet sie sich ihrer Spezialität zu: dem Baton, mit dem sie sich seit Beginn ihrer Karriere am intensivsten beschäftigt. Mit diesem Requisit absolvierte sie ihren ersten Auftritt im australischen Fernsehen im Alter von 10 Jahren, und stellte 2000 einen Guinness-Weltrekord mit der Jonglage von 7 Batons auf. Sie ist in unzähligen TV-Shows weltweit aufgetreten, u.a. in China, Japan, Russland usw. und wurde bei vielen der bedeutendsten Circusfestivals mit Preisen ausgezeichnet (Cirque de Demain – Paris; Première Rampe – Monte Carlo, China Circusfestival – Wuqiao) wobei ein unbestreitbarer Höhepunkt hierbei sicherlich der Gewinn der Goldmedaille der „International Jugglers Association“ 1995 in Las Vegas war, eine Auszeichnung, die bisher nur an eine weibliche Jongleurin vor ihr vergeben wurde. Françoise entwickelte ihre Technik und Präsentation beständig weiter und gilt heute als eine der besten Jongleurinnen.

DUO DINH ANH
Die beiden Artisten vom Duo Dinh Anh arbeiten seit ihrer gemeinsamen Ausbildung an den Zirkusschulen in Vietnam und im französischen Chalons en Champagne zusammen. Seitdem haben sie sich zu perfekten Partnerakrobaten entwickelt und wurden mehrfach international ausgezeichnet. Getragen von zarter Musik erzählen sie mit ihrer phantasievollen, ausdrucksstarken Hand-auf-Hand-Akrobatik eine poetische Liebesgeschichte. Diese poesievolle Darstellung begeistert durch scheinbar schwerelosem Tanz in Verbindung mit virtuoser Akrobatik.

DIE FARELLOS
Rasant flitzen die Berliner Akrobaten "Die Farellos" mit ihren Einrädern über die Bühne und stellen dabei Erstaunliches an: Trampolin- und Seilspringen, Treppen auf- und abfahren, und das alles im Takt zu fetziger Musik und hohem Tempo. Mit ihren Gags, die die Künstler augenzwinkernd in die Show eingeflochten haben, bringen sie das Publikum zum Staunen und zum Lachen. Mit dieser Darbietung haben die Künstler viele Auszeichnungen gewonnen und sind gerngesehene Gäste auf allen deutschen Varietébühnen.

LES FRERES TAQUINS
Geschichten, wie sie das Leben schreibt, erzählen "Les Frères Taquins" aus Belgien, jedoch ganz ohne Worte. Seien es die Widrigkeiten mit dem Popcorn knabbernden Sitznachbarn im Kino oder der verzweifelte Kampf mit einer widerspenstigen, lebensgroßen, aber sehr liebenswerten Spieldosenfigur – die Künstler, die für ihre außerordentlichen Leistungen mit zahlreichen internationalen Festivalpreisen ausgezeichnet wurden, u.a. der Goldmedaille beim Cirque de Demain in Paris, zeigen auf sehr komische Art und Weise die ganze Bandbreite menschlicher Emotionen. Dabei überzeugen sie mit ihrem pantomimischen Können und sind große Meister ihres Fachs.

ALEXANDER RIZAEV
Geboren in Russland. Mit 6 Jahren begann er mit Sportgymnastik, mit 12 Jahren ging er zum Kindercircus. Im Alter von 16 Jahren besuchte er die Profizirkus-Schule in Kiev. 1992: Engagement im Moskauer Staatszirkus und in St. Petersburg. Seit 1998 arbeitet er überall in Europa, Australien und Amerika. Alexander Rizaev repräsentiert eine moderne Handstand-Darbeitung mit außergewöhnlicher Körperbeherrschung und faszinierender Choreographie.

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.