Pippi außer Rand und Band

Nach Astrid Lindgren (ab 5 Jahren) Württembergische Landesbühne Esslingen Schulvorstellungen: 16. & 17.05.2011 um 9.30 & 14.15 Uhr

Regie: Tilo Esche
Bühne: Elmar Thalmann
Musik: Enno Seifried
Es spielen: Sabine Christiane Dotzer
Martine Frolowitz
Nils Hillebrand
Stela M. Katic
Tobias Strobel

Rechnen kann sie nicht, dafür kann sie Pferde hochheben und ganze Torten verschlingen. Sie macht, was sie will und lässt sich nichts gefallen - erst recht nicht von Erwachsenen. Und dabei ist sie erst neun Jahre alt. Ihr Name: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, kurz: Pippi Langstrumpf. Kein Wunder also, dass Pippi auch nach über 60 Jahren noch der Star in jedem Kinderzimmer ist. Generationen sind mit ihr aufgewachsen, und jeder kennt die Abenteuer, die Pippi mit ihren Freunden Thomas und Annika und ihrem kleinen Äffchen erlebt.

Astrid Lindgren hat das Mädchen mit den roten Zöpfen für ihre Tochter Karin erfunden, als die krank im Bett lag. "Mama, erzähl' mir was", bat sie. "Was soll ich denn erzählen?" "Erzähl mir was von Pippi Langstrumpf." Astrid Lindgren hatte keine Ahnung, wen ihre Tochter mit "Pippi Langstrumpf" meinte. Sie fragte auch nicht. Sie erfand passend zu dem originellen Namen eine originelle Figur: Ein starkes, fröhliches, unabhängiges Mädchen. Statt mit Mutter und Vater wohnt Pippi mit dem Pferd "Kleiner Onkel" und dem Äffchen "Herr Nilsson" in der Villa Kunterbunt.

Später schrieb Astrid Lindgren die Geschichten auf, 1945 erschien ‚Pippi Langstrumpf’ erstmals als Buch. Und Pippi war auf Anhieb ein Erfolg und machte Astrid Lindgren zur beliebtesten Kinderbuchautorin der Welt. Ihre Geschichten wurden mehrfach verfilmt und in zahllose Sprachen übersetzt.

»Pippi außer Rand und Band« erzählt, wie Annika und Thomas von zu Hause ausreißen und dank Pippi eine aufregende Abenteuerschlacht er- und überleben. Sie grillen frische Fische, fahren auf Zugdächern, überwinden Schluchten und Gefängnismauern und retten natürlich andern das Leben. Pippi Langstrumpf nimmt uns mit aus unserer Realität, lässt uns frische Fantasie atmen und bringt uns wohlbehalten wieder zurück.

Die echteste, hinreißendste, fröhlichste Gestalt, die wir in der Kinderliteratur kennen.

Dauer: 90 Minuten (15 Minuten Pause inklusive)

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.