Philharmonia Octet

De klenge Maarnicher Festival Oboen, Vilém Veverka, Jan Thuri Klarinetten, Irvin Venyš, Karel Dohnal Waldhörner, Ondrej Vrabec, Premysl Vojta Fagotten, Václav Vonášek, Martin Petrák

Die Gründung des Philharmonia Octets ging aus der Initiative des Oboisten Vilém Veverka und des Fagottisten Václav Vonášek hervor. Ihre Absicht war, ein Ensemble aus den besten tschechischen Musikern der Gegenwart zu formen, das die einheimische Interpretationstradition mit den modernen europäischen Stilen und Trends konfrontieren würde. Zum Ziel des Ensembles wurde Bereicherung der tschechischen Musikszene, Erweiterung des Repertoires und Vorrückung des bestehenden Interpretationsstandards. Die Ensemblemitglieder sind Laureaten internationaler Wettbewerbe, Absolventen ausländischer Studiums und Mitglieder führender tschechischer Orchester. Ebenso widmet sich jeder von ihnen der solistischen Tätigkeit, was kennzeichnend für die besten Weltensembles dieser Art ist.

Den Ensemblenamen kann man in zweierlei Richtung auffassen: In der ursprünglichen Bedeutung des Wortes „Philharmonie" - Vorliebe für Zusammenklang, und im Ausdruck „Harmonie", der für Ensembles solcher Art in der Zeit des Klassizismus benutzt wurde.

Das Repertoire des Philharmonia Octets verfolgt durch ausgeprägte Interpretationen die Veränderungen und den Verlauf der Musiksprache von vier Jahrhunderten, also von der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts bis zu Beginn des 3. Jahrtausends.

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.