Les dimanches du chant grégorien - Graces & Voices

Eintritt frei

"Les Dimanches du Chant Grégorien" in der Abtei von Clervaux. Cube auf Rädern in Zusammenarbeit mit der Abtei von Clervaux.

Auf Grund der hohen Nachfrage des Publikums wird das Cube 521 ab Oktober 2017 in Zusammenarbeit mit der Clerfer Benediktinerabtei "Les Dimanches du Chant Grégorien“ organisieren. Der gregorianische Gesang, eine Wurzel der Europäischen Musik, erfreut sich seit Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Die Faszination dieser alten Gesänge mag in einer Zeit die von Hektik und Lärm gekennzeichnet ist, überraschen. Doch die Symbiose von Musik und Stille, in der von Ruhe geprägten Stimmung der Abteikirche, verspricht ein meditatives und spirituelles Erlebnis. Sieben Mal am Tage erklingen hier gregorianische Melodien, steigen in den klaren Himmel des Öslings...
Durch die gregorianischen Konzerte in der Clerfer Abtei wird das Programmangebot vom Cube 521 um eine weitere anspruchsvolle Dimension bereichert.


Im Jahr 2011 von ihren zwei Dirigentinnen Adrija Čepaitė und Antanina Kalechyts gegründet, hat das Frauenensemble Graces & Voices in kürzester Zeit einen internationalen Ruf für seine exquisiten Aufnahmen und inspirierende Konzerte erlangt. Die internationale Karriere des Ensembles begann im Jahr 2012 mit einem bemerkenswerten Erfolg auf dem weltbekannten Gregorianischen Gesangfest in Watou (Belgien). In den folgenden Jahren gab das Ensemble in zahlreichen europäischen Ländern (Österreich, Frankreich, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Norwegen, Slowakei,  Schweiz) Konzerte. Die erste CD-Aufzeichnung "Mysterium Crucis" (2012) wurde von den renommierten International Classical Music Awards (ICMA) nominiert, und von der Zeitschrift "Pizzicato" für seine außergewöhnlichen Güte mit dem Supersonic Award geehrt. Die neueste CD "Historia Sancti Olavi" (2016), die zusammen mit dem "Consortium Vocale" aufgenommen wurde, wurde mit 4 Sternen vom BBC Music Magazine bewertet.

Die Mitglieder des Ensembles kommen aus verschiedenen Ländern, und sind alle Musikerinnen, die in gregorianischem Gesang, Kirchenmusik, Symphonie, Chorleitung, Orgel, Klavier, Blockflöte, Violine ausgebildet sind. Diese Vielfalt ist das Geheimnis für einen bezaubernden Klang und eine herausragende Musikalität.
Graces & Voices beziehen sich auf die Harmonie zwischen innerer und äußerer Schönheit, die im weiblichen Gesang sehr deutlich zur Geltung kommt. Dieses Ideal spiegelt sich im Repertoire des Ensembles wieder, das sowohl den gregorianischen Gesang wie auch die zeitgenössische polyphone Musik auf gleich hohem professionellen Niveau beherrscht.
 

Eintritt frei.

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.