Die drei Räuber

Erwachsene:10.00€ / Gruppe:8.00€ / < 26 Jahren:5.00

nach dem bekannten Kinderbuchklassiker von Tomi Ungerer. Ab 5 Jahren. Württembergische Landesbühne. Schulvorstellungen: Mo, 9.2.2015 / 10.00 & 14.15 Uhr

Der Erste hatte eine Donnerbüchse.
Der Zweite hatte einen Blasebalg mit Pfeffer.
Der Dritte hatte ein riesiges rotes Beil.

Sie sind drei Räuber, wie sie im Buche stehen: Keine Kutsche ist vor ihnen sicher, so manchen Reisenden erleichtern sie um seine Barschaft. Bis ihnen eines Tages ein ganz besonderes Beutestück in die Hände fällt: das Waisenmädchen Tiffany.

Die weigert sich ganz einfach, Angst vor den düsteren Gesellen zu haben und macht sich frech und unerschrocken daran, das Leben der Drei gehörig auf den Kopf zu stellen. Dass die Räuber sich am Ende statt auf Raubzüge auf die Suche nach anderen unglücklichen Kindern machen und was sie anschließend mit diesen vorhaben, davon erzählt „Die drei Räuber“ auf spannende und herzerwärmende Art und Weise.

Bereits 1961 schuf der Autor, Zeichner und Illustrator Tomi Ungerer sein beliebtes Bilderbuch, das seitdem Generationen begeistert hat und zum Klassiker geworden ist. 2007 wurde sein Kinderbuchklassiker als Animationsfilm von Hajo Freitag adaptiert und um neue Figuren und Musik erweitert.

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.