Die Bergischen Symphoniker - Mozartwochen Eifel 2015

Erwachsene:25.00€ / Gruppe:20.00€ / < 26 Jahren:12.00

Dirigent: Georg Mais. Solist: Claus Kanngiesser, Violoncello. Ouvertüre „Die Hochzeit des Figaro“ Wolfgang Amadeus Mozart; Violoncellokonzert a-moll von Robert Schumann; Sinfonie Nr. 9 e-moll „Aus der neuen Welt“ von Antonin Dvořák.

Bergische Symphoniker erstmals bei den Mozart Wochen Eifel: Meisterwerke der klassischen und romantischen Musikliteratur gibt es bei den drei Sinfoniekonzerten mit den Bergischen Symphonikern im Rahmen der Mozart Wochen Eifel 2015 zu erleben.

Das Sinfonieorchester gehört zu den wichtigsten Kulturträgern in Nordrhein-Westfalen. 1995 als Vereinigung der 1925 gegründeten Remscheider Sinfoniker und des 1939 gegründeten Sinfonieorchester der Stadt Solingen entstanden, sind die Bergischen Symphoniker mit ihren 180 Auftritten in Konzertsälen und Musiktheatern eines der meistbeschäftigten Orchester in Deutschland.

Der Auftritt in der Eifel bietet unter der Leitung von Georg Mais Mozarts Ouvertüre „Die Hochzeit des Figaro“, Robert Schumanns Violoncellokonzert a-moll und von Antonin Dvořák die Sinfonie Nr. 9 e-moll „Aus der neuen Welt“. Damit erlebt das Publikum in der Eifel Highlights der klassischen Musik. Mit dem Violoncellisten Claus Kanngiesser tritt einer der namhaftesten deutschen Cellisten hier in der Eifel mit den Bergischen Sinfonikern auf. Seit fast einem halben Jahrhundert ist Kanngiesser als international gefragter Künstler auf allen Konzertbühnen im In- und Ausland ein gern gesehener Gast.

Dvořáks große Sinfonie „Aus der neuen Welt“ ist eines der bekanntesten sinfonischen Werke der Musikgeschichte und in ihrer orchestralen Farbenpracht immer wieder ein Erlebnis für das Konzertpublikum. Die Konzerte mit den Bergischen Symphonikern unter der Leitung von Georg Mais werden sicherlich ein Höhepunkt der Mozart Wochen Eifel 2015 sein. Jehudi Menuhin bezeichnete Georg Mais als "einen jungen Dirigenten, dessen hohe Musikalität und künstlerische Inspiration die Orchester wie das Publikum gleichermaßen beglückt."

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.