Andrej Hermlin and his Swing Dance Orchestra

Erwachsene:32.00€ / Gruppe:26.00€ / < 26 Jahren:16.00

Neujahrskonzert 2015! „HARLEM SWINGS – THE BLACK BANDS“. Die größten Swing-Klassiker der 30er und 40er Jahre voller Liebe zur Musik: Eine Verbeugung vor den großartigen Bands aus Harlem. In Begleitung der wunderbaren südafrikanischen Sängerin KG, die überwältigende "Power-Stimme"! „It Don´t Mean A Thing If It Ain´t Got That Swing“!

Die Wartenden drängen sich vor dem Savoy Ballroom, in der Hoffnung, doch noch eingelassen zu werden. In wenigen Augenblicken beginnt die Show der Chick Webb Band mit seiner neuen Sängerin, einer gewissen Ella Fitzgerald. Im Apollo Theatre, wo Ella wenige Wochen zuvor entdeckt worden war, ist die Amateurs Night schon im Gange, das Publikum buht die Talente wie immer gnadenlos aus. Ein paar Blocks entfernt spielt Jimmy Lunceford im Cotton Club, der bald schließen wird. Duke Ellington war dort einige Jahre zuvor noch von Cab Calloway abgelöst worden. Aus jedem noch so kleinen Club erklingt die Musik dieser Zeit: Swing! Harlem ist in jenen Tagen das Epizentrum des Erbebens, dort tanzen Nacht für Nacht Hunderte, ja Tausende Lindy Hop, dort spielen Bands wie Erskine Hawkins, Lucky Millinder, oder Count Basie, der mit seinen Musikern von Kansas City nach New York übergesiedelt ist. Mit dieser Zeit und ihrer Musik befasst sich das neue Konzertprogramm von ANDREJ HERMLIN and his SWING DANCE ORCHRESTRA!
„HARLEM SWINGS – THE BLACK BANDS“ ist eine Verbeugung vor den großartigen Bands aus Harlem und nicht zuletzt auch eine bittere Erinnerung an eine Zeit, in der die Rassentrennung zum Alltag auch im Musikgeschäft gehörte. Während die eleganten weißen Orchester im legendären Rainbow Room des Rockefeller Centers, in den exklusiven Hotels Manhattans, dem Pennsylvania, den Waldorf Astoria oder dem Lincoln engagiert waren, hatten es die meisten schwarzen Bands ungleich schwerer. Im Cotton Club traten sie vor weißem Publikum auf, Schwarzen war der Zutritt, von Ausnahmen abgesehen, verwehrt. Die Gagen der schwarzen Musiker waren meist weitaus niedriger, als die ihrer weißen Kollegen, es gab Gewerkschaften – getrennt für schwarze und weiße Musiker. Hin und wieder spielten sie gemeinsam jene Musik, die sie liebten - mißtrauisch beäugt von jenen, die damit die Überlegenheit der „weißen Rasse “ gefährdet sahen. Das Engagement Billie Holidays in der Artie Shaw Band 1938 war eine kurze und deprimierende Erfahrung für die junge Sängerin. Während die Musiker des Orchesters durch die eleganten Hotellobbies flanierten, musste Billie Holiday den Dienstboteneingang benutzen und die Pausen in der Küche verbringen. Irgendwann ging Billie Holiday.

In „HARLEM SWINGS“ singt die wunderbare KG aus Südafrika die Songs von Billie Holiday. Sister Rosetta Tharpe und Ella Fitzgerald - „Any Old Time“, „Can´t Stop Lovin´ That Man“ oder „A Tisket A Tasket“. Andrej Hermlins 11-jähriger Sohn David, seit einigen Jahren Mitglied des Ensembles des Berliner Friedrichstadtpalastes, ist u.a. mit „Rhythm Is Our Business“ von Jimmy Lunceford zu hören. Das SWING DANCE ORCHESTRA spielt die großen Hits der Orchester von Basie, Webb und Ellington, wie „Jumpin´ At The Woodside“, „One O´Clock Jump“ oder „Take The A Train“, aber auch weniger bekannte Titel von Millinder, Benny Carter und anderen Bands jener Zeit. Wie immer in Originalarrangements und ohne jede elektrische Verstärkung. „HARLEM SWINGS – THE BLACK BANDS“ ist das neue außergewöhnliche Konzertprogramm von ANDREJ HERMLIN and his SWING DANCE ORCHESTRA! „It Don´t Mean A Thing If It Ain´t Got That Swing“!

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.