Ô-Celli

Erwachsene:25.00€ / Gruppe:20.00€ / < 26 Jahren:12.00

Cello-Oktett. Ô-Celli s'en va danser. In ihrem aktuellen Programm widmen sich die acht hervorragenden Cellisten des Cello-Oktetts „Ô-Celli“ dem Tanz in all seinen Variationen. Bekannte Tanzformen wie der Walzer, die Samba, das Russische Ballett und der Tango werden von den acht Spitzenmusikern neu interpretiert.

Die Mitglieder von Ô-Celli sind in der frankophonen Musik-Szene alles bekannte Größen. Gemeinsam frönen sie ihrer Leidenschaft, die faszinierenden Möglichkeiten ihres Instruments auszuloten. Der Klang des Cellos ist dem der menschlichen Stimme sehr nahe. Die acht Cellisten vermögen den Klang eines ganzen Sinfonieorchesters auf die Bühne zu bringen und ein breitgefächertes Repertoire zu interpretieren. Mit Bravour glänzen die acht Spitzenmusiker bei der Interpretation von Eigenkompositionen, „maßgeschneiderten“ Arrangements und spielen mit Leichtigkeit und viel Virtuosität Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Johann Strauss, John Williams bis hin zu Heitor Villa-Lobos.

Die Musiker
Sébastien Walnier
Solocellist des "Orchestre de la Monnaie" und Kammermusiker. Er schreibt die Arrangements für Ô-Celli.

Jean-Pierre Borboux
Solist des Königlichen Philharmonischen Orchesters Lüttich.

Lidija Cvitkovac
Cellistin des "Orchestre de la Monnaie" und Kammermusikerin.

Corinna Lardin
Co-Solistin des "Orchestre de la Monnaie", Kammermusikern, Mitglied des Ensembles « Rideau rouge ». Sie schreibt Arrangements für Ô-Celli.

Shiho Nishimura
Kammermusikerin & Instrumentalistin, Solocellistin der Klassischen Philharmonie Bonn von 2002 bis 2007.

Jorin Jorden
Solocellist der „Opéra Royale de Wallonie“.

Gregorio Robino
Solocellist des „Orchestre National de Lille“.

Alexandre Beauvoir
Kammermusiker. Er arrangiert Werke für das Ensemble Ô-Celli.

Programm

Fledermaus J. Strauss

Firebird I. Stravinsky

Danzas Fantasticas J . Turina

Tangos (Fuga y mysterio, Milonga del Angel, Muerte del Angel

Danzon n°2 A. Marquez


Dauer: 65' ohne Pause
 

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

10 Jahre

Dance, theatre, music & conferences all year round in the north of Luxembourg.


Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.