LIFE – Raumpatrouille & Memory Boy. Matthias Brandt & Jens Thomas

Erwachsene:25.00€ / Gruppe:20.00€ / < 26 Jahren:12.00

Der bekannte Schauspieler Matthias Brandt (Deutscher Schauspielerpreis, Bambi, Goldene Kamera), Sohn von Willy Brandt, präsentiert sein Buch "Raumpatrouille", ein wunderbarer Erzählband über seine Kindheit in der Bonner Republik, zusammen mit dem außergewöhnlichen Musiker Jens Thomas (SWR Jazzpreis), der ergänzend zu den Geschichten von Matthias Brandt sein neues Album "Memory Boy" kreiert hat.

Seit Jahren stehen Matthias Brandt und Jens Thomas mit „Psycho“ und „Angst“ auf der Bühne. Wir hatten das Glück beide Programme der hervorragenden Künstler im Cube 521 anbieten zu können. In „LIFE – Raumpatrouille & Memory Boy“ begegnen sich Matthias Brandts erstes Buch und Jens Thomas' neues Album nun live auf der Bühne in einer neuen spannenden Wort-Musik-Collage.

Ihre Geschichten und Songs sind Reisen in einen Kosmos, den jeder kennt, der aber hier mit ganz besonderem Blick untersucht wird: den Kosmos der eigenen Kindheit. Die Künstler schickten ihre Geschichten und Lieder wie in einem Briefwechsel hin und her. Memory Boy ist ein eigenes Universum und zugleich der perfekte Soundtrack zum Buch von Matthias Brandt. Diese besondere Form eines künstlerischen Dialogs nennt Matthias Brandt „eine Unterhaltung, bei der einer mit Worten erzählt, und der andere mit Tönen.“

Die Geschichten in Matthias Brandts erstem Buch sind literarische Reisen in den Kosmos seiner Kindheit in den Siebzigerjahren des letzten Jahrhunderts in einer kleinen Stadt am Rhein, die damals Bundeshauptstadt war. Einer Kindheit, die bevölkert ist von einem manchmal bissigen Hund namens Gabor, von Herrn Vianden, dem mysteriösen Postboten, verschreckten Nonnen, kriegsbeschädigten Religionslehrern, einem netten Herrn Lübke von nebenan, bei dem es Kakao gibt und dem langsam die Worte ausgehen. Es gibt einen kauzigen Arbeitskollegen des Vaters, Herrn Wehner, einen Hausmeister und sogar einen Chauffeur, da der Vater gerade Bundeskanzler ist.

„Die in diesem Buch enthaltenen Geschichten sind auch Teil eines Projektes mit meinem Bühnenpartner, dem Musiker Jens Thomas. Viele von ihnen korrespondieren mit Songs auf dessen neuem Album Memory Boy, das zeitgleich bei ROOF Music erscheint. Raumpatrouille und Memory Boy entstanden parallel und in ständigem Austausch, mal entwickelte sich der Song aus einer Geschichte, dann wieder war es andersherum. Text und Musik werden sich in einer gemeinsamen Bühnenarbeit begegnen und verweben. Dieses Buch wäre ohne unsere Freundschaft in der Kunst und im Leben nicht entstanden.“

Matthias Brandt, Frühjahr 2016


Dauer: 90 Minuten. Keine Pause.

Foto: Mathias Bothor
 

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.